Fehlt das Spiegelelement bei Martinus?

Uwe Todt, Dienstag, 30. Juni 2020, 19:51 (vor 119 Tagen) @ Kosmogonie

Das Spiegelelement habe ich bei Martinus nicht gefunden.

Zunächst fand ich keine Übereinstimmung zwischen Steiners Geheimwissenschaft und dem, was Martinus zu dem Symbol Nr. 14 Die kosmischen Spiralkreisläufe ausführt. Ich kam einer Übereinstimmung aber wesentlich näher, als ich das siebenbändige Livets Bog studierte, das genauer beschreibt, was Martinus in öffentllichen Vorträgen anhand von Symbolen vereinfacht ausführte. Meine Studienergebnisse beschrieb ich in meinem zweiten Martinusband Sein Werk im Kapitel 5.7.
Das genannte Symbol stellt die Entwicklung so dar, als ob die sechs Entwicklungsstufen von Mineral, Pflanze, Tier, Mensch, Weisheitswesen und göttliches Wesen auf der Erde ohne Unterbrechung ineinander übergehen, und so wird es auch von den Martinusanhängern gesehen. Ich konnte aber in dem genannten Kapitel nachweisen, dass auch nach Martinus jede Stufe in sich auch wieder einen Kreislauf bildet, der im Gedächtnisreich endet, ehe die nächse Entwicklungsstufe beginnt.
Ich fand bei Martinus zur Saturnentwicklung (mineralische Stufe), zur Sonnenentwicklung (pflanzliche Stufe) und zur Mondentwicklung (tierische Stufe) keine Ausführungen, die Steiners Geheimwissenschaft widersprechen.
Anders sieht es bei der Erdentwiclung aus, die bei Martinus eindeutig anders verläuft als bei Steiner. Das habe ich in meinem Buch Anthroposophie und Martinus' Geisteswissenschaft ausgeführt.
Der gegenwärtige Mensch befindet sich nach Martinus im Endstadium des Menschen im Tierreich und wird in etwa 3000 Jahren das wahre Menschenstadium erreicht haben, das dem Engelstadium entspricht, und einen Leib besitzen, den er nach Belieben materialisieren und demateriallisieren kann.

Während der Jupiterentwicklung erfolgt dann die Entwicklung des Weisheitsreiches, während der Venusentwicklung die der göttlichen Welt und während der Vulkanentwicklung die der Vorbereitung der Wesen für den Übergang in das Gedächtnisreich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum