Avatar

Ich (X1), Schöpfungsvermögen (X2) und Erschaffenes (x3)

Kosmogonie @, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:53 (vor 118 Tagen) @ Uwe Todt

So habe ich den Versuch gemacht, die Imaginationen der Hierarchien (X3) wieder aufzulösen und auf die sechs Schöpfungsenergien (X2) zurückzuführen, aus denen sie meines Erachtens von den vorchristlichen Eingeweihten gebildet wurden.

Nun, ich hatte ja bereits in meinem Startbeitrag geschrieben, daß ich Ihre Zuordnung nicht für schlüssig halte. Ihrer Darstellung nach sind nur die Wesen der 1. Gruppe (Seraphim, Cherubim, Throne) und der 2. Gruppe (Kyriotetes, Dynamis, Exisuai) schöpferisch tätig gewesen. Aber nach Steiner sind die Wesen der dritten Gruppe (Archai, Erzengel, Engel) ebenso beteiligt (der Mensch übrigens auch!); dagegen halten sich die Seraphim und Cherubim zurück; sie springen sozusagen nur hilfsweise in bestimmten Phasen ein. Ferner sind auch luziferische und ahrimanische Wesen schöpferisch tätig.

Frage: Halten Sie für möglich, daß die o.g. Wesen real existieren, also X3 angehören, oder meinen Sie, es gibt sie entweder nur als Imaginationen von Schöpfungsenergien (X2) oder aber gar nicht?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum