Ein Schlußwort (?) zu diesem Thread

Bernhard, Sonntag, 10. Juli 2016, 11:59 (vor 858 Tagen) @ Kosmogonie

Für den (Noch-)Nicht-Hellsichtigen ist ungeklärt, von welcher Warte aus Steiner die Philosophen betrachtet. Vom rein intellektuellen Standpunkt aus mag man Steiners Äußerungen als unlogisch und mithin unsinnig befinden - ganz legitim und wissenschaftlich konsequent - und ihm zurecht intellektuelle Unzulänglichkeit attestieren. Da aber - um im Bilde zu bleiben - der Fehlsichtige weder weiß, dass bzw. ob er fehlsichtig ist, noch, aus welcher Perspektive der gesund Sehende die Dinge betrachtet, kann er notwendig den faktischen Wert der Beschreibungen des letzteren nicht beurteilen.:-|

Mithin sollte der Invalide sich hüten, um sich nicht selber des Fehlurteils und Vorverurteilens verdächtig zu machen, dem gesund Sehenden Illusion, Täuschung oder Unwahrhaftigkeit zu unterstellen - zumindest so lange, bis auch er eines gesunden Sehens fähig ist.;-)


Schönen Gruß!

Bernhard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum