Gelesen: Frege, "Der Gedanke"

Rembert @, Niederlande, Freitag, 08. Juli 2016, 23:14 (vor 863 Tagen) @ Kosmogonie

Das haben sie schnell gemacht. Ich brauchte selbst mehrere tagen. Es ist tatsächlich einleuchtend, aber auch subtil. Vergleichen sie zum Beispiel die Passage anfangend mit: „Es ist wundersam, wie bei solchen Erwägungen die Gegensätzen ineinander umschlagen“, mit dasjenige, das Steiner schreibt in Der Philosophie der Freiheit (ab Seite 75, online pdf)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum