Avatar

Ahrimanisch-luziferisch inspirierte Lyrik?

Kosmogonie @, Mittwoch, 08. Juni 2016, 22:57 (vor 893 Tagen) @ Bernhard

Vampyre sind parasitäre, bewußtseins-fliehende Wesen, also wohl ahrimanischer Natur. Hier treten sie - oder tritt er - in poetischer Gestalt auf, trägt also ein luziferisches Gewand. Formell kann man das als gelungen bezeichnen, aber es hat die Wirkung - und letztlich wohl die Absicht - der zweiten Versuchung, wie sie an Jesus in der Wüste herangetreten ist: Die lustvolle Hingabe an die Mächte der Tiefe durch das Zusammenwirken Luzifers mit Ahriman. Und Jesus hat widerstanden. Jeder Christ wird widerstehen wollen.

Da stellt sich mir natürlich die Frage: Was willst du bezwecken, wenn du diese Lyrik hier veröffentlichst?

Gruß
Thomas
---------


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum