Die Kontroverse...

Bernhard, Sonntag, 24. Juli 2016, 00:28 (vor 848 Tagen) @ Kosmogonie
bearbeitet von Bernhard, Sonntag, 24. Juli 2016, 00:38

Hallo, Thomas!

Nachdem ich nun einmal all meine Gegenreden mit den Deinigen verglichen habe, müsste ich Deine Unterstellungen mir gegenüber auf Dich selber übertragen.

Dir geht es primär um die öffentliche Diskreditierung Steiners, seiner Anhänger und seiner Anthroposophie; dafür bist Du ja nicht nur durch dieses Forum bekannt. Und schon allein dieser Vorsatz macht jede Deiner noch so "objektiven" Stellungnahmen zu Steiner wertlos.

Diesen traurigen Missstand habe ich leider erst jetzt erkannt - oder eher: erkennen wollen, da ich nach wie vor hoffte, wenigstens einen gemeinsamen gangbaren Mittelweg zu finden. Allein, jeden meiner Schritte auf Dich zu beantwortetest Du mit zwei oder drei Schritten zurück. Hätte ich diese Geduld und Hoffnung nicht gehabt - und wäre ich ein blindgehorsamer luziferisch verblendeter "Steinerianer", hätte ich mich längst vorher schon von Dir verabschiedet. Auch die Warnungen Prokofieffs - den ich sehr schätze, - vor Tomberg und seinen Anhängern hatte ich als weit übertrieben in den Wind geschlagen. - Jetzt muss ich bedauerlicherweise konstatieren, dass er wohl recht hatte.

Gruß

Bernhard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum